Wärmepumpen Verbrauchsübersicht in-tostedt.de
DE PL NL UK ET
FR FR DK SV



Weiterhin alles Gute Michael Schumacher!



Anlage
NR
Bauart Hersteller
Typ
Leistung
kW
Jahr Heiz-
fläche
qm
Personen gesamt
kWh Strom
gesamt
kWh WMZ
gesamt
BStd
AZ
 
 
JAN
Strom
kWh
JAN
WMZ kWh
JAN
BStd
JAN
AZ
FEB
Strom
kWh
FEB
WMZ kWh
FEB
BStd
FEB
AZ
MAE
Strom
kWh
MAE
WMZ kWh
MAE
BStd
MAE
AZ
APR
Strom
kWh
APR
WMZ kWh
APR
BStd
APR
AZ
MAI
Strom
kWh
MAI
WMZ kWh
MAI
BStd
MAI
AZ
JUN
Strom
kWh
JUN
WMZ kWh
JUN
BStd
JUN
AZ
JUL
Strom
kWh
JUL
WMZ kWh
JUL
BStd
JUL
AZ
AUG
Strom
kWh
AUG
WMZ kWh
AUG
BStd
AUG
AZ
SEP
Strom
kWh
SEP
WMZ kWh
SEP
BStd
SEP
AZ
OKT
Strom
kWh
OKT
WMZ kWh
OKT
BStd
OKT
AZ
NOV
Strom
kWh
NOV
WMZ kWh
NOV
BStd
NOV
AZ
DEZ
Strom
kWh
DEZ
WMZ kWh
DEZ
BStd
DEZ
AZ
2984 Luft/WasserWolf CHA-1010.020221284993.04099.07564.13314.01276.02394.06495.02137.04254.32128.0496.0733.8856.0190.0193.39
NR2984
UsernameWPMS
Einbaujahr der WP2022-03-17
PLZ des Wohnortes48165
BauartLuft/Wasser
Mono-Bi-Tri ValentMono
Hersteller TypWolf CHA-10
modulierendJa
Leistung (0/35)10.0 kW
berechneter Primärenergiebedarf0.0 kWh/m²/anno
WW über WPJa
WW Temperatur50 °C
WW Legionellenschaltungwöchentlich
WW über WMZ erfasstJa (wenn der Wert auf Nein steht, werden 70 kWh/mon/pers auf den WMZ addiert)
QuelleLuft
Tiefe0.0 m
Fläche0 m²
HeizungsartRadiatoren
elektr. Verbrauch WP ohne NA gem./DB0 Watt gem.
elektr. Verbrauch HP gem./DB0 Watt
elektr. Verbrauch WQ P gem./DB0 Watt
Mittlere Raumtemp.21 °C
Mittlere Wärmequellentemperatur0.0 °C
Heizung max. Vorlauf Temp.0.0 °C
Spreizung Heizkr.0.0
Heizflaeche128 m²
LüftungFenster
Personen4
Grabenkollektor HelferNein
Grabenkollektor Erfahrung
Bemerkungen Das Haus ist Baujahr 1968. 2017 wurde es umgbaut, dabei wurden die Fenster von 1-Fach auf 2-Fach Verglasung erneuert, das Bad hat eine Fußbodenheizung bekommen, alle anderen Räume werden über Plan-Heizkörper von Kermi der Baureihe X2 beheizt, 2 Heizkörper habe ich beim Heizungsumbau vergrößert, da diese die kältesten Räume waren als ich mit der alten Ölheizung im Winter bei durchschnittlich -5Grad versucht habe die Vorlauftemperatur unter 50 Grad zu halten. Das Dach ist noch im alten Zustand, Dämmstärke (mit Glaswolle, die Weiße) 6 cm und einer Photovoltaikanlage mit 6,5kWp.