Wärmepumpen Verbrauchsübersicht in-tostedt.de
DE PL NL UK ET
FR FR DK SV



Weiterhin alles Gute Michael Schumacher!



Anlage
NR
Bauart Hersteller
Typ
Leistung
kW
Jahr Heiz-
fläche
qm
Personen gesamt
kWh Strom
gesamt
kWh WMZ
gesamt
BStd
AZ
 
 
JAN
Strom
kWh
JAN
WMZ kWh
JAN
BStd
JAN
AZ
FEB
Strom
kWh
FEB
WMZ kWh
FEB
BStd
FEB
AZ
MAE
Strom
kWh
MAE
WMZ kWh
MAE
BStd
MAE
AZ
APR
Strom
kWh
APR
WMZ kWh
APR
BStd
APR
AZ
MAI
Strom
kWh
MAI
WMZ kWh
MAI
BStd
MAI
AZ
JUN
Strom
kWh
JUN
WMZ kWh
JUN
BStd
JUN
AZ
JUL
Strom
kWh
JUL
WMZ kWh
JUL
BStd
JUL
AZ
AUG
Strom
kWh
AUG
WMZ kWh
AUG
BStd
AUG
AZ
SEP
Strom
kWh
SEP
WMZ kWh
SEP
BStd
SEP
AZ
OKT
Strom
kWh
OKT
WMZ kWh
OKT
BStd
OKT
AZ
NOV
Strom
kWh
NOV
WMZ kWh
NOV
BStd
NOV
AZ
DEZ
Strom
kWh
DEZ
WMZ kWh
DEZ
BStd
DEZ
AZ
2862 Luft/WasserVaillant aroTHERM plus VWL 125612.5202219132992.012656.64.23853.03499.04.10661.02881.04.36547.02356.94.31370.01612.04.3681.0301.03.7255.0187.03.4046.0151.03.2845.0153.03.40155.0691.34.46179.0824.44.61
2862 Luft/WasserVaillant aroTHERM plus VWL 125612.5202119131885.08534.04.53110.0480.04.36375.01874.05.00619.02757.04.45781.03423.04.38
NR2862
UsernameDPfeilsticker
Einbaujahr der WP2021-09-01
PLZ des Wohnortes53229
BauartLuft/Wasser
Mono-Bi-Tri ValentMono
Hersteller TypVaillant aroTHERM plus VWL 1256
modulierendJa
Leistung (0/35)12.5 kW
berechneter Primärenergiebedarf102.0 kWh/m²/anno
WW über WPJa
WW Temperatur52 °C
WW LegionellenschaltungNein
WW über WMZ erfasstJa (wenn der Wert auf Nein steht, werden 70 kWh/mon/pers auf den WMZ addiert)
QuelleLuft
Tiefe0.0 m
Fläche0 m²
HeizungsartFBH
elektr. Verbrauch WP ohne NA gem./DB5950 Watt DB
elektr. Verbrauch HP gem./DB87 Watt
elektr. Verbrauch WQ P gem./DB100 Watt
Mittlere Raumtemp.20 °C
Mittlere Wärmequellentemperatur4.0 °C
Heizung max. Vorlauf Temp.42.0 °C
Spreizung Heizkr.8.0
Heizflaeche191 m²
LüftungFenster
Personen3
Grabenkollektor HelferNein
Grabenkollektor Erfahrung
Bemerkungen Problem gelöst, siehe Link oben Die Wärmepumpe listet Arbeitszahl und Energieertrag getrennt für Heizung und Warmwasser. Und das ohne den Energieeintrag durch den verbrauchten Strom. Der kommt also drauf. Und abziehen müsste man den Wärmeverbrauch für Abtauen und Stromverbrauch der Ventilatoren. Aber sie gibt eine Arbeitszahl an, mal sehen, ob ich aus der und dem Stromverbrauch eine realistische Wärmemenge bekomme. Sie erfasst aber Stromverbrauch nur als Summe seit Inbetriebnahme (inkl. aller Pumpen und Heizstab). Ich muss hier also das jeweilige Delta zum Vormonat erfassen. Und dabei geht die Trennung von Heizung und Warmwasser verloren.