Wärmepumpen Verbrauchsübersicht in-tostedt.de
DE PL NL UK ET
FR FR DK SV



Weiterhin alles Gute Michael Schumacher!



Anlage
NR
Bauart Hersteller
Typ
Leistung
kW
Jahr Heiz-
fläche
qm
Personen gesamt
kWh Strom
gesamt
kWh WMZ
gesamt
BStd
AZ
 
 
JAN
Strom
kWh
JAN
WMZ kWh
JAN
BStd
JAN
AZ
FEB
Strom
kWh
FEB
WMZ kWh
FEB
BStd
FEB
AZ
MAE
Strom
kWh
MAE
WMZ kWh
MAE
BStd
MAE
AZ
APR
Strom
kWh
APR
WMZ kWh
APR
BStd
APR
AZ
MAI
Strom
kWh
MAI
WMZ kWh
MAI
BStd
MAI
AZ
JUN
Strom
kWh
JUN
WMZ kWh
JUN
BStd
JUN
AZ
JUL
Strom
kWh
JUL
WMZ kWh
JUL
BStd
JUL
AZ
AUG
Strom
kWh
AUG
WMZ kWh
AUG
BStd
AUG
AZ
SEP
Strom
kWh
SEP
WMZ kWh
SEP
BStd
SEP
AZ
OKT
Strom
kWh
OKT
WMZ kWh
OKT
BStd
OKT
AZ
NOV
Strom
kWh
NOV
WMZ kWh
NOV
BStd
NOV
AZ
DEZ
Strom
kWh
DEZ
WMZ kWh
DEZ
BStd
DEZ
AZ
2598 Luft/WasserPanasonic MXC12H9E812.02020320335.0178.05.095.025.05.0030.0153.05.10
NR2598
UsernameJunkerei
Einbaujahr2020-08-26
PLZ des Wohnortes63584
BauartLuft/Wasser
Mono-Bi-Tri ValentMono
Hersteller TypPanasonic MXC12H9E8
modulierendJa
Leistung (0/35)12.0 kW
berechneter Primärenergiebedarf68.0 kWh/m²/anno
WW über WPJa
WW Temperatur44 °C
WW LegionellenschaltungNein
WW über WMZ erfasstJa (wenn der Wert auf Nein steht, werden 70 kWh/mon/pers auf den WMZ addiert)
QuelleLuft
Tiefe0.0 m
Fläche0 m²
HeizungsartFBH und Radiatoren
elektr. Verbrauch WP ohne NA gem./DB12 Watt gem.
elektr. Verbrauch HP gem./DB0 Watt
elektr. Verbrauch WQ P gem./DB0 Watt
Mittlere Raumtemp.21 °C
Mittlere Wärmequellentemperatur0.0 °C
Heizung max. Vorlauf Temp.32.0 °C
Spreizung Heizkr.3.0
Heizflaeche320 m²
LüftungFenster
Personen3
Grabenkollektor HelferNein
Grabenkollektor Erfahrung
Bemerkungen WP 12kw Monoblock für 2 Häuser: Haus 1: Fachwerkhaus Einzelkulturdenkmal, 2020 komplett saniert.175qm, nur Wandheizung. VL 35Grad Haus 2:Holzständerhaus aus 2002, 145qm, nur Radiatoren. VL 50 Grad Zusätzlich eine 9,27kwp PV Anlage mit einem BYD Batteriespeicher 10,2kwh. Wallbox von OpenWB für den BMW I3. Es sind zusätzlich zum WMZ der WP noch in jeden Heizkreis pro Haus und den WW-Speicher ein WMZ eingebaut, um hier die einzelnen Werte genau auslesen zu können. Das Fachwerkhaus wird im Sommer mit der WP auch gekühlt. Hier wird ein VL von 18/19 Grad gefahren, um Tauwasser zu vermeiden. Die WP hat einen 500 Liter Pufferspeicher und jedes Haus dann eine geregelte Pumpengruppe. Im Haus mit der Wandheizung sind zwar ERR verbaut, jedoch ist der hydraulische Abgleich so vorgenommen, dass diese ERR nur bei wirklicher externen Wärmeeinstrahlung ( viel Sonne im Winter oder auch 10 Leute gleichzeitig im Raum ) zu machen. Ansonsten läuft die Pumpengruppe mit maximalem Volumenstrom von ca 1200l/h und minimaler Spreizung von 2-3 Grad.Auf Instragramm sind wir unter: die_junkerei zu finden.