Wärmepumpen Verbrauchsübersicht in-tostedt.de
DE PL NL UK ET
FR FR DK SV



Weiterhin alles Gute Michael Schumacher!



Anlage
NR
Bauart Hersteller
Typ
Leistung
kW
Jahr Heiz-
fläche
qm
Personen gesamt
kWh Strom
gesamt
kWh WMZ
gesamt
BStd
AZ
 
 
JAN
Strom
kWh
JAN
WMZ kWh
JAN
BStd
JAN
AZ
FEB
Strom
kWh
FEB
WMZ kWh
FEB
BStd
FEB
AZ
MAE
Strom
kWh
MAE
WMZ kWh
MAE
BStd
MAE
AZ
APR
Strom
kWh
APR
WMZ kWh
APR
BStd
APR
AZ
MAI
Strom
kWh
MAI
WMZ kWh
MAI
BStd
MAI
AZ
JUN
Strom
kWh
JUN
WMZ kWh
JUN
BStd
JUN
AZ
JUL
Strom
kWh
JUL
WMZ kWh
JUL
BStd
JUL
AZ
AUG
Strom
kWh
AUG
WMZ kWh
AUG
BStd
AUG
AZ
SEP
Strom
kWh
SEP
WMZ kWh
SEP
BStd
SEP
AZ
OKT
Strom
kWh
OKT
WMZ kWh
OKT
BStd
OKT
AZ
NOV
Strom
kWh
NOV
WMZ kWh
NOV
BStd
NOV
AZ
DEZ
Strom
kWh
DEZ
WMZ kWh
DEZ
BStd
DEZ
AZ
3440 Sole/WasserDaikin Altherma 3 Geo EGSAX10DA9W10.0202416241696.77802.925314.60664.02920.07164.40372.41767.16954.75416.61977.46974.75243.71138.44234.67
3440 Sole/WasserDaikin Altherma 3 Geo EGSAX10DA9W10.020231624749.03517.013914.70225.01073.03304.77524.02444.010614.66
NR3440
Usernamemaniac7
Einbaujahr der WP2023-11-16
PLZ des Wohnortes97288
BauartSole/Wasser
Mono-Bi-Tri ValentMono
Hersteller TypDaikin Altherma 3 Geo EGSAX10DA9W
modulierendJa
Leistung (0/35)10.0 kW
berechneter Primärenergiebedarf0.0 kWh/m²/anno
WW über WPJa
WW Temperatur45 °C
WW LegionellenschaltungNein
WW über WMZ erfasstJa (wenn der Wert auf Nein steht, werden 70 kWh/mon/pers auf den WMZ addiert)
Quellex Erdbohrungen a
Tiefe40.0 m
Fläche0 m²
HeizungsartFBH
elektr. Verbrauch WP ohne NA gem./DB0 Watt gem.
elektr. Verbrauch HP gem./DB0 Watt
elektr. Verbrauch WQ P gem./DB0 Watt
Stromzählerextern > erfasst: Kompressor,Steuerung,Pumpen
WMZextern
Mittlere Raumtemp.20.0 °C
Mittlere Wärmequellentemperatur10.0 °C
Heizung max. Vorlauf Temp.40.0 °C
Spreizung Heizkr.5.0
Heizflaeche162 m²
LüftungFenster
Personen4
Grabenkollektor HelferNein
Grabenkollektor Erfahrungkein
Bemerkungen 4x GRD-Bohrungen mit je 40m in 65°, 50° und 35° Winkel wegen Bohrtiefenbeschränkung Raumweise Heizlast nach DIN 12831: 8,8 kW (mit Keller, Keller bislang niedrig oder unbeheizt) WMZ_Sole: Engelmann Sensostar E (Qp 3,0, Glykol 30%) WMZ_RH: Engelmann Sensostar U (Qp 1,5) Strom: Shelly Pro 3EM Altbau aus 80ern, Endenergiebedarf 98 kWh/(m².a), Primärenergiebedarf mit Ölbrennwert und Kaminofen: 90 kWh/(m².a) 14tägiger Notbetrieb zu Beginn (863,7 kWh) abgezogen. Start Verdichterbetrieb am 16.11.23 Qdot,WP wird aus Entzugsleistung Qdot,0 und Pel bestimmt. Es gilt Qdot,WP = Pel*eta_Verdichter + Q0 eta_Verdichter = 0,6 (aus Mittelwert Messungen im reinen Raumheizungsbetrieb, beinhaltet neben Verdichter auch Umwälzpumpen, Elektronik, ...)