Wärmepumpen Verbrauchsübersicht in-tostedt.de
DE PL NL UK ET
FR FR DK SV



Weiterhin alles Gute Michael Schumacher!



Anlage
NR
Bauart Hersteller
Typ
Leistung
kW
Jahr Heiz-
fläche
qm
Personen gesamt
kWh Strom
gesamt
kWh WMZ
gesamt
BStd
AZ
 
 
JAN
Strom
kWh
JAN
WMZ kWh
JAN
BStd
JAN
AZ
FEB
Strom
kWh
FEB
WMZ kWh
FEB
BStd
FEB
AZ
MAE
Strom
kWh
MAE
WMZ kWh
MAE
BStd
MAE
AZ
APR
Strom
kWh
APR
WMZ kWh
APR
BStd
APR
AZ
MAI
Strom
kWh
MAI
WMZ kWh
MAI
BStd
MAI
AZ
JUN
Strom
kWh
JUN
WMZ kWh
JUN
BStd
JUN
AZ
JUL
Strom
kWh
JUL
WMZ kWh
JUL
BStd
JUL
AZ
AUG
Strom
kWh
AUG
WMZ kWh
AUG
BStd
AUG
AZ
SEP
Strom
kWh
SEP
WMZ kWh
SEP
BStd
SEP
AZ
OKT
Strom
kWh
OKT
WMZ kWh
OKT
BStd
OKT
AZ
NOV
Strom
kWh
NOV
WMZ kWh
NOV
BStd
NOV
AZ
DEZ
Strom
kWh
DEZ
WMZ kWh
DEZ
BStd
DEZ
AZ
563 Sole/Wasservaillant-geoThermplus 64/25.92014951.5761.02141.0*4802.81761.02036.04802.81
563 Sole/Wasservaillant-geoThermplus 64/25.92013951.54785.013837.0*20512.89764.02115.04952.91688.01917.04492.941034.02851.02.86141.0368.03.35105.0195.02.8691.014.031.31113.094.01.76202.0427.02.63355.01012.03.15560.01625.06423.09732.02064.04622.96
563 Sole/Wasservaillant-geoThermplus 64/25.92012951.54655.011959.0*19832.98663.01896.04323.02721.01890.04632.77430.01229.02733.10356.01017.02173.15141.0372.0703.38164.0389.0753.01110.0164.0282.4567.093.0212.96223.0414.0602.01760.03.10764.02099.04042.88
563 Sole/Wasservaillant-geoThermplus 64/25.92011951.53842.011766.0*16523.06643.01651.03242.73569.01478.03662.78483.01353.03.02255.0737.03.30151.0388.03.2681.0152.03.1797.0163.0302.7670.0145.03.57112.0295.0523.57299.0909.01783.39470.01451.03033.31612.01784.03993.09
563 Sole/Wasservaillant-geoThermplus 64/25.92010951.54129.011722.0*2682.84670.01192.01.94456.01140.02682.73407.01016.02.75299.0790.02.99329.0936.03.16136.0392.03.65101.0201.03.03106.0303.03.85138.0422.03.82230.0728.03.62502.01463.03.12755.01879.02.63
NR563
Usernamefrankklaus
Einbaujahr der WP2009-08-21
PLZ des Wohnortes24351
BauartSole/Wasser
Mono-Bi-Tri ValentBi
Hersteller Typvaillant-geoThermplus 64/2
modulierend
Leistung (0/35)5.9 kW
berechneter Primärenergiebedarf0.0 kWh/m²/anno
WW über WPJa
WW Temperatur45 °C
WW LegionellenschaltungNein
WW über WMZ erfasstNein (wenn der Wert auf Nein steht, werden 70 kWh/mon/pers auf den WMZ addiert)
Quelle2 Erdbohrungen
Tiefe50.0 m
Fläche0 m²
HeizungsartFBH
elektr. Verbrauch WP ohne NA gem./DB1400 Watt DB
elektr. Verbrauch HP gem./DB123 Watt
elektr. Verbrauch WQ P gem./DB93 Watt
Mittlere Raumtemp.23 °C
Mittlere Wärmequellentemperatur4.0 °C
Heizung max. Vorlauf Temp.35.0 °C
Spreizung Heizkr.4.0
Heizflaeche95 m²
LüftungzenKWLWR
Personen1,5
Grabenkollektor HelferNein
Grabenkollektor Erfahrung
Bemerkungen Spreizung Heizkreise=hier habe ich dieDifferenz WW 45max 40min eingetragen=5k. unter WMZ habe ich die daten der Displayanzeige eingetragen=also nur quellen wärmeabgabe.Vorlauf ist 36 bei minus 8 grad aussen,34 bei +2grad. im März2011 Solartherme 10m2 + 40m2 mehr Fuss- bodenheizung eingebaut= nun 95m2 heizfläche. Dann die kurve auf 0,20 runtergesetzt,solltemp 26max 23min für HK6(abgabe ans haus über mischer), HK2 im sommer runter auf 22max 22min(das ist der 1000liter kessel).Also nur HK2 (abgabe an Kessel)zwischen 22(Sommer) und 27(Winter)grad verstellen,dann bleibt die Temperatur in allen Räumen konstant bei zu 80% geöffneten Ventilen. Endlich!!2011 etwa 10m2 solarpanele von vaillant zur unterstützung des 1000l kessels,heizt diesen bei sonne bis zu knapp 60grad auf.